Und es gibt doch Bäume in Schottland!

Die Landschaft Schottlands erinnert vielerorts an einen glattrasierten Schädel. Kohlegewinnung und Schiffsbau haben dem einst riesigen schottischen Urwald den Garaus gemacht. Klar, die markanten baumlosen Berge haben ihren Reiz, nicht nur als Schauplatz vieler namenhafter Filme. Zum Glück gibt es aber auch noch ein paar richtige Urwälder in Schottland – wie der Cairngorms Nationalpark beweist.

Kick dich durch die Slideshow und entdecke ein anderes Schottland!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s