Schottland ist wie Bayern – nur krasser.

2016 verschlug es mich nach Schottland, zum Studieren. Zwei Semester lang Dudelsack, Whisky und Haggis. Möglich machte das die EU, Stichwort Erasmus. Doch seit dem Brexit-Referendum sieht sich Schottland als Opfer einer englisch-konservativen Politik und fürchtet um seinen Ruf als weltoffenes Land. England und Schottland haben nicht zum ersten Mal Meinungsverschiedenheiten. Die Länder sind schlicht zwei paar Schuhe – seit jeher. Eine Kolumne.

„Schottland ist wie Bayern – nur krasser.“ weiterlesen

Werbeanzeigen