Thailands wilde Grenze zu Myanmar

Fünf Uhr morgens, Durchgangsstraße vor einer Shell-Tankstelle, Kanchanaburi, Westthailand. In der Morgenkühle verliert die Stadt, die wegen ihrer berüchtigten Eisenbahnbrücke eigentlich ein Touristenmagnet ist, ihre Geschäftigkeit. Dem Bus winken wir, damit er anhält, und uns ganz in den abgelegenen Westen der Provinz bringt. 

„Thailands wilde Grenze zu Myanmar“ weiterlesen

Werbeanzeigen

Und es gibt doch Bäume in Schottland!

Die Landschaft Schottlands erinnert vielerorts an einen glattrasierten Schädel. Kohlegewinnung und Schiffsbau haben dem einst riesigen schottischen Urwald den Garaus gemacht. Klar, die markanten baumlosen Berge haben ihren Reiz, nicht nur als Schauplatz vieler namenhafter Filme. Zum Glück gibt es aber auch noch ein paar richtige Urwälder in Schottland – wie der Cairngorms Nationalpark beweist.

„Und es gibt doch Bäume in Schottland!“ weiterlesen